Navigation

Radiologie

Behandlungsschwerpunkt Durchleuchtungsuntersuchungen

Durchleuchtungsuntersuchungen des gesamten Magen- und Darmtraktes erfolgen zur Darstellung von Erkrankungen der Speiseröhre (z.B. Schluckstörungen), des Magens (Entzündung, Geschwür), des Dünn- und des Dickdarms (Divertikelerkrankung, Polypen, Tumoren, Entzündungen u.v.a.), insbesondere als Alternative oder Ergänzung zur Magen- und Darmspiegelung. Als besondere Untersuchung bieten wir die Funktionsuntersuchung der Stuhlentleerung bei entsprechenden Funktionsstörungen oder Beschwerden an (Defäkographie).

Im Rahmen der Erkennung von Krampfadererkrankungen und Venenthrombosen wird die Untersuchung der Beinvenen ambulant mit Hilfe eines in die Venen injizierten Röntgenkontrastmittels unter Durchleuchtung durchgeführt (Phlebographie).

Behandlungsspektrum im Überblick

  • Untersuchungen des gesamten Verdauungstraktes (Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm) mit Kontrastmitteln als Alternative zur Magen-Darm-Spiegelung (Endoskopie)
  • Funktionsuntersuchung der Stuhlentleerung (Defäkographie)
  • Durchleuchtungsuntersuchungen sämtlicher Körperregionen
  • Kinematographie
  • Venendarstellung (Phlebographie) zur Untersuchung von Krampfaderleiden der Beine und bei Thromboseverdacht

Dr. Klaus Graeber

Leitender Oberarzt
Dr. med. Klaus Graeber

klaus.graeber@imland.de

 

Heike Jerzembeck
Chefarztsekretärin

Tel 04331 200-6001
Fax 04331 200-6010
ed.dnalmi//@eigoloidar

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
25.10.2018

Neue Geschäftsführerin verstärkt Management der imland Kliniken

Dr. med. Anke Lasserre wird Medizinische Geschäftsführerin der imland Kliniken
weiterlesen
20.11.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
21.11.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
21.11.2018

Das stößt uns sauer auf - Sodbrennen

"imland im Dialog" - Vortragsreihe an der imland Klinik Eckernförde, Cafeteria/Raum Noor. Beginn der Veranstaltung 17:00 Uhr.
weiterlesen
21.11.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0