Navigation

Kinder- und Jugendmedizin

Klinikkoffer - Was sollte ich mitbringen?

In der folgenden Liste sind Dinge aufgeführt, die Sie für den Krankenhausaufenthalt Ihres Kindes benötigen. Sie soll Ihnen beim Packen helfen. Bitte bedenken Sie, dass Ihnen nur wenig Stauraum zur Verfügung steht und bringen Sie bitte möglichst keine Wertsachen oder größere Geldbeträge mit.
Handys bitte nicht im Krankenhaus benutzen, da Funktionsstörungen medizinischer Geräte möglich sind.

Ich komme zur ambulanten Untersuchung

Falls Sie zu dem vereinbarten Termin einen Überweisungsschein Ihres Kinder- oder eines Facharztes benötigen, wird Ihnen das bei der Terminvergabe mitgeteilt. Den Schein bringen Sie bitte zur Untersuchung mit. Falls es schon Vorbefunde oder Arztbriefe gibt, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.

Ich komme zur stationären Aufnahme

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung von Dingen, die Ihnen für die Dauer des Aufenthaltes in unserem Haus nützlich sind.

  • Vorhandene Vorbefunde und Arztbriefe
  • alle Medikamente, die zur Zeit eingenommen werden *
  • Allergie-, Diabetiker-, Endokarditisausweis o.ä.
  • Tasche, wenn möglich mit Namensschild
  • Schlafanzug, Kleidung und Unterwäsche
  • Das liebste Kuscheltier (oder auch ein paar mehr….)
  • Notwendiges Lieblingsspielzeug
  • Waschlappen und Handtücher
  • Waschutensilien
  • Bei bekannten Allergien/Unverträglichkeiten Ihres Kindes, denken sie bitte an spezielle Lebensmittel, Bettwäsche, Medikamente usw. *


Auf Grund der Vielzahl von Medikamenten können wir im Krankenhaus nicht alle Präparate zu jeder Zeit vorrätig halten. Falls Ihr Kind aktuell oder dauerhaft Medikamente einnimmt, bringen Sie diese bitte mit, damit wir Sie bis zum Eintreffen der Apothekenbestellung entsprechend versorgen können. Selbstverständlich können Sie die aus Ihren Packungen entnommenen Mengen von uns zurückerhalten, so dass Ihnen keine zusätzlichen Aufwendungen entstehen.

 


Dr. Malte Lange

Dr. med. Malte Lange
Chefarzt der Klinik

ed.dnalmi//@egnal.etlam

 

 

undefined

Sandra Gosch
Sekretariat

Tel 04331 200-7001
Fax 04331 200-7010
ed.dnalmi//@eirtaideap

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
25.10.2018

Neue Geschäftsführerin verstärkt Management der imland Kliniken

Dr. med. Anke Lasserre wird Medizinische Geschäftsführerin der imland Kliniken
weiterlesen
20.11.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
21.11.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
21.11.2018

Das stößt uns sauer auf - Sodbrennen

"imland im Dialog" - Vortragsreihe an der imland Klinik Eckernförde, Cafeteria/Raum Noor. Beginn der Veranstaltung 17:00 Uhr.
weiterlesen
21.11.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0