Navigation

Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkt Neuropädiatrie (OÄ Dr. K. Bruhn)

Die Neuropädiatrie widmet sich der Diagnostik und Therapie angeborener oder erworbener Erkrankungen von Nervensystem und Muskulatur, von kindlichen Anfallsleiden und manchen Verhaltensstörungen (z.B. ADHS).
Ein wichtiger Baustein bei der Behandlung neuropädiatrischer Krankheitsbilder ist neben umfangreichen diagnostischen Möglichkeiten u.a. auch eine spezialisierte krankengymnastische Betreuung. Diese können wir für unsere stationären und auch für ambulante Patienten anbieten.

Neben einer gründlichen körperlichen Untersuchung und Erfassung der Vorgeschichte sind unsere speziellen diagnostischen Möglichkeiten im Einzelnen:

Volldigitalisiertes EEG
Elektroencephalographie; dient der Untersuchung der Hirnströme, z.B. zur Erkennung von Anfallsleiden oder zur Abschätzung von Verletzungen des Hirns nach Unfällen

EMG
Elektromyographie; dient der Erkennung von Funktionsstörungen von Muskeln und deren Nervenimpulsen

MRT
Magnet – Resonanztomografie oder auch Kernspintomografie ist ein bildgebendes Verfahren, das zur Darstellung des Gehirns genutzt wird. 

Weitere Informationen zum MRT

Ein wichtiger Baustein bei der ambulanten und stationären Behandlung neuropädiatrischer Krankheitsbilder ist neben umfangreichen diagnostischen Möglichkeiten u.a. auch eine spezialisierte physiotherapeutische Betreuung. Diese können wir für unsere stationären und auch für ambulante Patienten anbieten.

Videoüberwachung
Zur Erkennung von z.B. Atemstörungen oder Anfallsleiden

Polysomnographie
„Schlaflabor“- zur gleichzeitigen Untersuchung von vielen Körperfunktionen und des EEG im Schlaf; zur Erkennung von Atemstörungen und/oder Anfallsleiden

Weitere Informationen zu Krankheitsbildern aus dem Bereich der Neuropädiatrie erhalten sie auf der Homepage der Gesellschaft für Neuropädiatrie.

 


Dr. med. Katja Bruhn 
Oberärztin

ed.dnalmi//@nhurb.ajtak

 

Terminabsprachen bitte unter

Tel  04331 200 - 7055
Fax 04331 200 - 7010

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

23.10.2019

20. Symposium des Holsteinischen Brustzentrums

Das Symposium findet von 16:30 - 20:30 Uhr in den neuen Konferenzräumen in der Cafeteria des FEK Neumünsters statt.
weiterlesen
23.10.2019

Digitalisierungskonzept der imland Kliniken

Die Digitalisierung der Gesellschaft hat aktuell einen großen Einfluss auf sämtliche Lebensbereiche, so auch auf das Gesundheitswesen und damit die imland Kliniken Rendsburg und Eckernförde.
weiterlesen
07.11.2019

Geriatrie ab Oktober auch in Eckernförde

Die Geriatrie am Standort Eckernförde ist gestartet: seit dem 1. Oktober besteht die neue Fachabteilung für ältere und hochbetagte Patienten in Eckernförde mit zunächst 14 Betten.
weiterlesen
20.11.2019

Eingeladen - wir feiern Abendmahl

Die Krankenhaus-Seelsorge in der imland-Klinik lädt ein: von 15:00 - 15:30 Uhr im Raum der Stille (EG, Hauptgebäude), imland Klinik Rendsburg
27.11.2019

Musik zum Zuhören und zum Mitsingen

Die Krankenhaus-Seelsorge in der imland-Klinik lädt ein: von 15:00 - 15:30 Uhr im Raum der Stille (EG, Hauptgebäude), imland Klinik Rendsburg
28.11.2019

Geschäftsführerwechsel bei den imland-Kliniken in Aussicht

Der kaufmännische Geschäftsführer der imland Kliniken, Dr. Hans-Markus Johannsen, hat um kurzfristige Aufhebung seines Vertrags gebeten.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0