Navigation

Neurologie mit Stroke Unit

Ein bisschen Statistik

Im Januar 2009 begann der Aufbau einer Stroke Unit (Schlaganfallspezialstation) in der imland Klinik Rendsburg. Im Januar 2010 erfolgte die Aufnahme in den Landesbettenplan als eigenständige Neurologische Klinik mit Stroke Unit.

Auf unserer zertifizierten 10 Betten Stroke Unit behandeln wir etwa 950 Patienten mit einem Hirninfarkt, dem Vorboten eines Schlaganfalles (Transitorisch Ischämische Attacke) oder einer Gehirnblutung und gehören somit zu den größten Schlaganfall-Zentren in ganz Schleswig-Holstein.

Bei etwa 10% der Schlaganfallpatienten konnte eine sogenannte systemische Thrombolysetherapie durchgeführt werden, bei der ein den Schlaganfall auslösendes Blutgerinnsel aufgelöst wird. Seit 2015 führen wir gemeinsam mit der radiologischen Abteilung mechanische Thrombektomien durch.

Die intensivpflichtigen neurologischen Patienten werden auf der neuen interdisziplinären Intensivstation behandelt.

Auf der angeschlossenen Normalstation stehen 35 Betten (2- und 3-Bett-Zimmer) für die Behandlung von Erkrankungen - wie epileptische Anfälle, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Schwindel, Kopfschmerz, Erkrankungen des peripheren Nervensystems sowie entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems - zur Verfügung.

Mittlerweile behandeln wir fast 3000 Patienten.

 


undefined

Prof. Dr. med. Ulrich Pulkowski
Lebenslauf Prof. Pulkowski
Chefarzt der Klinik

Tel 04331 200-2901

Neurologische Privatsprechstunde
Tel 04331 200-2901

neurologie@imland.de

 

undefined

Susan Rötzsch
Sekretariat

Tel 04331 200-2901
Fax 04331 200-2910

ed.dnalmi//@hcszteor.nasus

undefined

Das Zertifizierungsverfahren ist aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres eingestellt. Das Zertifikat behält weiterhin seine Gültigkeit.

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.05.2020

Markus Funk wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Der 48jährige steigt zum 1. Juli 2020 bei der imland gGmbH ein und wird zukünftig gemeinsam mit der Medizinischen Geschäftsführerin Dr. Anke Lasserre die Klinik in Doppelspitze leiten.
weiterlesen
29.04.2020

imland Klinik plant stufenweise Rückkehr zum Normalbetrieb

Um dem Versorgungsanspruch gerecht zu werden und aufgrund stabiler Covid-Fallzahlen, weitet die imland Klinik ihre Behandlungskapazitäten wieder aus. Die Kapazitäten für die Intensivbetreuung der Patienten bleiben dabei weiterhin laut Pandemieplan erhalten.
weiterlesen
13.03.2020

Alle Veranstaltungen der imland gGmbH sind abgesagt

Aufgrund der aktuellen Infektionssituation haben wir vorsorglich alle VA abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0