Navigation

Neurologie mit Stroke Unit

Kooperationen

Die Klinik für Neurologie arbeitet sehr eng mit allen Fachabteilungen des Hauses zusammen. 
Besonders hervorzuheben sind dabei die Kooperationen zur Klinik für Radiologie (Karotis-PTA, mechanische Thrombektomien), der neuen neurochirurgischen Abteilung, der Kardiologie, der Klink für Gefäßchirurgie und der Klinik für Geriatrie. Täglich finden radiologisch-neurologische Visiten statt. Regelmäßig einmal pro Woche kommen wir im Rahmen einer interdisziplinären Konferenz, bestehend  aus Radiologen, Gefäßchirurgen und uns als Neurologen zusammen. Ebenfalls wöchentlich führen wir gemeinsame Schwerpunktvisiten mit den Kollegen der hiesigen Geriatrie in der Klinik für geriatrische Rehabilitation durch. Zusammen mit unseren kardiologischen Kollegen finden regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der Veranstaltung „Herz und Hirn“ statt.

Besonders am Herzen liegt uns eine enge gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit unseren niedergelassenen Kollegen im hausärztlichen- und neurologischen Bereich. Neben gemeinsamen Fortbildungsveranstaltungen ist für Sie unsere Neurologie-Hotline geschaltet, um einen direkten Draht in die Neurologische Klinik zu gewährleisten. Außerdem ist es unser Anliegen, mit dem einmal pro Jahr stattfindenden Rendsburger Neurologie Workshop im Hotel Töpferhaus am Bistensee einen Rahmen zu schaffen, in dem wir uns gemeinsam mit Ihnen austauschen und weiterbilden können.

Als Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel bestehet natürlich eine enge Kooperation in unsere Landeshauptstadt Kiel, hier insbesondere mit dem Neurozentrum.

Zusätzlich steht durch den Zusammenschluss der Neurologischen Kliniken im „6-K-Neurozentrum“ (www.6k-neurozentrum.de) ein Kompetenz-Netzwerk bereit,  durch das wir Ihnen  ein Behandlungsniveau anbieten, dass dem einer Maximalversorgung entspricht, welches in der Regel sonst nur von Universitätskliniken zu leisten ist.


undefined

Prof. Dr. med. Ulrich Pulkowski
Lebenslauf Prof. Pulkowski
Chefarzt der Klinik

Tel 04331 200-2901

Neurologische Privatsprechstunde
Tel 04331 200-2901

neurologie@imland.de

 

undefined

Susan Rötzsch
Sekretariat

Tel 04331 200-2901
Fax 04331 200-2910

ed.dnalmi//@hcszteor.nasus

 

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

25.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe „Depression“

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat trifft sich eine Angehörigengruppe „Depression".
weiterlesen
25.02.2020

imland Klinik Rendsburg: Psychiatrische Familiale Pflege - Gesprächskreise Demenz

Die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik bietet kostenfreie Gesprächskreise für pflegende Angehörige an. Die Treffen finden von 09:00 - 11:15 Uhr in der imland Klinik Rendsburg, Lilienstraße 20-28 in der Bibliothek der Psychiatrie und Psychosomatik im Erdgeschoss statt.
weiterlesen
28.02.2020

imland Klinik Eckernförde - Kreißsaalführung

Diese finden immer am 2. und 4. Freitag eines jeden Monats statt, Beginn 18 Uhr, Treffpunkt Eingangshalle der imland Klinik Eckernförde (Ausnahme Feiertage)
02.03.2020

imland Klinik Rendsburg - Arztinformationsabend für werdende Eltern

Antworten auf viele Fragen rund um das Thema Geburt . . .
weiterlesen
03.03.2020

Multimodale Schmerztherapie - Neu in Eckernförde

Informationsveranstaltung für chronische Schmerzpatienten: Beginn 18:00 Uhr, Raum Noor (UG), imland Klinik Eckerförde
weiterlesen
04.03.2020

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Psychosen

Angehörigengruppe für Angehörige von Menschen, die an einer Psychose (schizophrene Störung, manisch-depressive/bipolare Störung) erkrankt sind.
weiterlesen
04.03.2020

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0