Navigation

Kooperationen

Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und niedergelassenen Ärzten

Im Rahmen des Holsteinischen Brustzentrums erfolgt eine intensive Zusammenarbeit mit den Frauenkliniken im Westküstenklinikum Heide, Klinikum Itzehoe und im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster.

Zusammen mit den Frauenärzten der vier Kliniken und in Gegenwart von onkologischen Internisten, Strahlentherapeuten, Nuklearmedizinern, Pathologen und Radiologen erfolgt die Tumorkonferenz für alle Patienten des Brustzentrums, um die bestmögliche Therapie individuell festzulegen.

Verfahren und Vorgehensweisen werden dabei in regelmäßigen Qualitätszirkeln in den einzelnen Kliniken , sowie auch mit allen vier Kliniken gemeinsam (z.B. Gesellschafterversammlung, Arbeitskreis Chemotherapie; Arbeitskreis Sozialberatung; Arbeitskreis Qualitätsmanagement) besprochen.

Das Holsteinische Brustzentrum organisiert darüber hinaus regelmäßg überregionale Symposium für Ärzte und auch für das Pflegepersonal.

Des weiteren erfolgt eine intensive Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten der Region über regelmäßige Fallbesprechungen und verschiedene Qualitätszirkel.

Seit Mai 2017 haben wir eine Kooperation mit dem UKSH - Campus Lübeck zur Ausbildung von werdenden Hebammen. Die praktische Ausbildung erfolgt in Rendsburg. Wir freuen uns, diese zukunftsweisende Aufgabe übernehmen zu dürfen.

Gynäkologische Tumorkonferenz (Brust- und Krebszentren)

dienstags 12:00 Uhr, Röntgen Demoraum (Erdgeschoss)
 

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

montags 15:45 mittwochs 16:00 Uhr

jeweils im Besprechungsraum der Radiologie im Erdgeschoss (neben dem Raum der Stille)


Prof. Dr. Oliver Behrens

Prof. Dr. med. Oliver Behrens
Chefarzt der Klinik

ed.dnalmi//@eigolokeanyg

undefined

Regina Neumann
Sekretariat

Tel 04331 200-5001
Fax 04331 200-5010
ed.dnalmi//@eigolokeanyg

 undefined

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.05.2020

Markus Funk wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Der 48jährige steigt zum 1. Juli 2020 bei der imland gGmbH ein und wird zukünftig gemeinsam mit der Medizinischen Geschäftsführerin Dr. Anke Lasserre die Klinik in Doppelspitze leiten.
weiterlesen
29.04.2020

imland Klinik plant stufenweise Rückkehr zum Normalbetrieb

Um dem Versorgungsanspruch gerecht zu werden und aufgrund stabiler Covid-Fallzahlen, weitet die imland Klinik ihre Behandlungskapazitäten wieder aus. Die Kapazitäten für die Intensivbetreuung der Patienten bleiben dabei weiterhin laut Pandemieplan erhalten.
weiterlesen
13.03.2020

Alle Veranstaltungen der imland gGmbH sind abgesagt

Aufgrund der aktuellen Infektionssituation haben wir vorsorglich alle VA abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0