Navigation

Gynäkologie und Geburtshilfe

Ich bin da, was passiert jetzt mit mir?

Stationäre Patientinnen

Für eine Operation werden Sie in der Regel am Vortag stationär aufgenommen.

An diesem Tag erfolgen alle nötigen Untersuchungen und Besprechungen, also z.B. körperliche und gynäkologische Untersuchung, Blutentnahmen, EKG, Röntgenuntersuchungen (falls nötig), Besprechung über die Art der OP sowie die dazugehörige Aufklärung und auch die Aufklärung und Besprechung der Narkose.

Bitte melden Sie sich am Aufnahmetag zunächst in der Aufnahme im Erdgeschoss an und gehen danach auf die entsprechende Station. Sie brauchen nicht nüchtern zu kommen!

Für kleinere Eingriffe wird je nach Absprache dieser Aufnahmetag eventuell schon einige Tage vorher terminiert (´vorstationär´), für viele ambulante Eingriffe im ablaufoptimierten ´AMOR´- Programm (Link zum Zeitungsartikel) am gleichen Tag des Eingriffes.

Ambulante Eingriffe

Bei ambulanten Eingriffen müssen Sie natürlich nüchtern kommen. Im Rahmen des ´AMOR´-Programmes wird Ihr Frauenarzt Sie bereits über den Eingriff aufgeklärt und Ihnen Blut abgenommen haben. Bitte melden Sie sich sofern nicht anders vereinbart um 07:00 Uhr in der Ambulanz der Frauenklinik im Erdgeschoss. Nach dem ambulanten Eingriff können Sie nach einer 4-stündigen Beobachtungszeit das Haus wieder verlassen, wenn es Ihnen gut geht und der Eingriff komplikationslos verlaufen ist. Voraussetzung ist auch, dass Sie abgeholt werden (Autofahren am OP-Tag verboten und sehr gefährlich!) und dass Sie über Nacht nicht alleine sind.

 

 


Prof. Dr. Oliver Behrens

Prof. Dr. med. Oliver Behrens
Chefarzt der Klinik

ed.dnalmi//@eigolokeanyg

undefined

Elke Schneider
Sekretariat

Tel 04331 200-5001
Fax 04331 200-5010
ed.dnalmi//@eigolokeanyg

  Zertifikat HBZ

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
25.10.2018

Neue Geschäftsführerin verstärkt Management der imland Kliniken

Dr. med. Anke Lasserre wird Medizinische Geschäftsführerin der imland Kliniken
weiterlesen
20.11.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
21.11.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
21.11.2018

Das stößt uns sauer auf - Sodbrennen

"imland im Dialog" - Vortragsreihe an der imland Klinik Eckernförde, Cafeteria/Raum Noor. Beginn der Veranstaltung 17:00 Uhr.
weiterlesen
21.11.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0