Navigation

Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin

Eingangsbereich

Behandlungsinformationen

Gastroenterologie

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie (24 Stunden Bereitschaft) in hochauflösender Videotechnik HDTV und NBI inkl. aller Blutstillungsstechniken
  • Endoskopische Mukosaresektion und Submukosadissektion (EMR und ESD) 
  • Bougierungen und Stenteinlagen bei Ösophagustumoren und Fisteln
  • PEG/PEJ-Anlagen zur Ernährung
  • Diagnostische Endosonographie des oberen Gastrointestinaltraktes
  • Interventionelle Endosonographie (Drainage von Pankreaspseudozysten und Abszessen, Punktion von Raumforderungen im oberen GI-Trakt und mediastinaler Lymphknoten)
  • ERCP inkl. aller interventioneller Methoden an den Gallengängen und der  Bauchspeicheldrüse (Plastik- und Metallstents, Zytologien, Steinextraktionen, Lithotrypsien, Dilatationen)
  • Kapselendoskopie des Dünndarms in Kooperation mit der Klinik in Eckernförde
  • Koloskopie in hochauflösender Videotechnik HDTV und NBI inklusive Polypektomie und Mukosektomie großer Polypen 
  • Konventionelle B-Bild-Sonographien des Abdomens einschließlich des Retroperitoneums, des Thorax und der Schilddrüse
  • Duplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße, der abdominellen und retroperitonealen Gefäße sowie der Beinvenen
  • Kontrastmittelsonographie, insbesondere zur Abklärung von Leberraumforderungen
  • H2-Atemtests (Glukose, Fruktose, Laktose, Laktulose)
  • Gallenblasenfunktionstest

Onkologie

Ambulante und wenn nötig stationäre chemotherapeutische Behandlung hämatoonkologischer Krankheitsbilder und solider Tumoren

Spezialambulanz für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

 

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

montags 15:45
mittwochs 16:00 Uhr

jeweils im Besprechungsraum der Radiologie im Erdgeschoss (neben dem Raum der Stille)


Prof. Dr. med. Stephan Hellmig FACP, FEBG  
Chefarzt der Klinik

Lebenslauf und Publikationen

 undefined
 
Bianca Otten
Sekretariat

Tel 04331 200-2801
Fax 04331 200-2810 

ed.dnalmi//@netto.acnaib

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

10.02.2020

imland Kliniken schließen sich dem CLINOTEL Krankenhausverbund an

Die imland Kliniken haben sich zum 01.01.2020 dem CLINOTEL Krankenhausverbund angeschlossen. Zu dem gemeinnützigen und trägerübergreifenden Verbund mit Sitz in Köln gehören deutschlandweit 67 Krankenhäuser. Die beiden imland-Klinikstandorte in Rendsburg und Eckernförde bilden mit 798 Planbetten eine der größten Kliniken in Schleswig-Holstein.
weiterlesen
17.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Familiale Pflege Demenz

Die imland Klinik Rendsburg bietet kostenfreie Pflegekurse Demenz für Angehörige an.
weiterlesen
19.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
20.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen
25.02.2020

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe „Depression“

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat trifft sich eine Angehörigengruppe „Depression".
weiterlesen
25.02.2020

imland Klinik Rendsburg: Psychiatrische Familiale Pflege - Gesprächskreise Demenz

Die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik bietet kostenfreie Gesprächskreise für pflegende Angehörige an. Die Treffen finden von 09:00 - 11:15 Uhr in der imland Klinik Rendsburg, Lilienstraße 20-28 in der Bibliothek der Psychiatrie und Psychosomatik im Erdgeschoss statt.
weiterlesen
28.02.2020

imland Klinik Eckernförde - Kreißsaalführung

Diese finden immer am 2. und 4. Freitag eines jeden Monats statt, Beginn 18 Uhr, Treffpunkt Eingangshalle der imland Klinik Eckernförde (Ausnahme Feiertage)

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0