Navigation

Anästhesie und Schmerztherapie

Behandlungsbeschreibungen

Die im Folgenden aufgeführten Behandlungen führen wir durch

Allgemeinanästhesie

Intubationsnarkosen

  • intravenös mit Narkosegasinhalation ohne Lachgas
  • intravenös mit Narkosegasinhalation ohne Lachgas in Kombination mit einem Epidural – Katheter zur postoperativen Schmerztherapie bei großen Bauch- oder Thoraxoperationen
  • Kehlkopfmaske (Larynxmaske) meist als Totale Intravenöse Narkose (TIVA)

Regionalanästhesie

Rückenmarksnah

  • Spinalanästhesie
  • Epiduralanästhesie mit Katheter

Schulter und Arme

  • Blockade des Nervus Scalenus mit Katheter
  • axilläre Blockaden auch mit Katheter

Blockaden am Bein

  • Blockaden des Nervus Ischiadicus
  • Blockade des Nervus Femoralis ( 3 in 1 Block) mit Katheter

 

Anästhesie im Kreißsaal

  • Epiduralkatheter rund um die Uhr für eine schmerzfreie Geburt und wenn erforderlich auch für den Kaiserschnitt
  • Spinalanästhesie als Standard bei geplantem Kaiserschnitt

Ambulante Narkosen

  • Kehlkopfmaske (Larynxmaske) als Totale Intravenöse Narkose (TIVA)

Operative Intensivmedizin

  • Intensivbehandlung
  • Beatmung
  • Postoperative Überwachung

Schmerztherapie

Akutschmerzdienst

  • postoperative Schmerzen
  • Schmerzsyndrome stationärer Patienten
  • Osteopathie

Schmerzambulanz

  • Tumorschmerz
  • chronischer Schmerz

Palliativmedizin

 


Dr. Andreas Kirchmann
Chefarzt
Anästhesie und Schmerztherapie

 

 

undefined

Antje Erdmann
Sekretariat

Tel 04331 200-4601
Fax 04331 200-4610
ed.dnalmi//@eisehtseana

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed


imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0