Navigation

Zertifizierungen

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung
Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944 franz. Schriftsteller

 

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, nach 6 erfolgreichen Jahren im Zertifizierungssystem der KTQ (Kooperation für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen) von einer erneuten Rezertifizierung abzusehen und die gesamten imland Kliniken im Jahr 2014 erstmals nach der DIN EN ISO 9001 zertifizieren zu lassen. Im November 2014 wurden die imland Kliniken Rendsburg-Eckernförde erstmals nach DIN EN ISO zertifiziert. Auch die Re-Zertifizierungen unserer Zentren, unter anderem Prostatakrebszentrum, Holsteinisches Brustzentrum und Stroke Unit, haben wir 2014 erfolgreich bestanden.

Darüber hinaus lassen wir eine Vielzahl unserer Fachbereiche zusätzlich und in regelmäßigen Abständen von externem Fachpersonal begutachten. In speziellen Bereichen haben wir uns bewusst dazu entschieden, diese Überprüfungen von Zertifizierungsorganisationen durchführen zu lassen, um eine transparente und verlässliche Bewertung unserer Leistungen zu gewährleisten.

Der offene Umgang im Hinblick auf die Qualität unserer Leistungen sowie der intensiver Austausch zwischen unseren internen Experten mit externem Fachpersonal, sichert die hohe Behandlungsqualität in unseren Einrichtungen und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Leistungen für unsere Patienten und Angehörigen.

undefined


Dr. Hans-Markus Johannsen
Geschäftsführer

Tel 04331 200-9000
Fax 04331 200-9010
E-Mail

 

undefined

Petra Struve
Ärztliche Direktorin der
imland Kliniken
Rendsburg und Eckernförde

Tel. 04331 200-9002
Fax 04331 200-9055
E-Mail

 

 Andreas Brates

Andreas Brates
Pflegedirektor

Tel 04331 200-9040
E-Mail

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der GmbH

RSS-Feed

06.03.2017

Behandlung von Kindern in der imland Klinik Eckernförde weiter sichergestellt

Drei Monate nachdem die ambulante und stationäre Versorgung in der von niedergelassenen Kinderärzten geleiteten Fachabteilung an der imland Klinik eingestellt wurde, hat der Aufsichtsrat die Auswirkungen beraten.
weiterlesen
21.03.2017

6. imland Lauf am 16.06.: Die 1000er-Marke knacken

Nach dem Teilnehmerrekord des Vorjahrs mit über 900 Laufbegeisterten am Start und vielen jubelnden Zuschauern auf der Strecke geht der imland Lauf in diesem Jahr in die sechste Runde.
weiterlesen
22.03.2017

10 Jahre KOMPASS Sozialer Dienst und Pflegeüberleitung: Die bestmögliche Versorgung bieten

Wenn ein Familienmitglied aus dem Krankenhaus entlassen wird und pflegerisch versorgt werden muss, wirft das für die meisten Angehörigen und Patienten Fragen auf: Man möchte den Betroffenen das Bestmögliche bieten – ob in der ambulanten Weiterversorgung oder in der nachstationären Versorgung.
weiterlesen
27.03.2017

imland Pflegeschule: 15 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Der Kurs A-14 der imland Pflegeschule unter Kursleitung von Andrea Pape-Hey hat sein Examen gerade abgeschlossen.
weiterlesen
31.03.2017

Neurochirurgie der imland Klinik weitet Behandlungsspektrum in Eckernförde aus

Hilfe bei Rückenschmerzen: Die Abteilung Neurochirurgie der imland Klinik bietet seit dem 1. April 2017 weitere Therapiemöglichkeiten in Eckernförde an. Neuer Bereichsleiter ist Neurochirurgie-Facharzt André Jansing, der sich auf die Wirbelsäule spezialisiert hat.
weiterlesen
06.04.2017

Geburtshilfe Eckernförde: Übergang zur Hauptabteilung vollzogen

Nachdem der Kreistag am 27.3.2017 der Umwandlung der belegärztlichen Geburtshilfeabteilung Eckernförde in eine Hauptabteilung zugestimmt hat, ist deren Leitung auf die imland Klinik übergegangen.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0