Navigation

Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung ( ZSVA )

Herzlich willkommen in der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)

Die Abteilung ZSVA versteht sich als ein zentraler Dienstleister der imland Klinik Rendsburg, der für die verschiedenen Stationen und Abteilungen sterile Instrumente für alle Belange der Patientenversorgung bereitstellt.

Wir versorgen in erster Linie die OP-Abteilung mit sterilen Instrumenten für die unterschiedlichsten Operationen der einzelnen Fachdisziplinen.

  • Allgemeinchirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Gynäkologie
  • Knochenchirurgie
  • Urologie
  • Hals-Nasen-Ohren-OP
  • Kierferchirurgie

Weiterhin werden die Bereiche Kreißsaal (Entbindungsstation), INA (interdisziplinäre Notaufnahme), Gynäkologische Ambulanz, Endoskopie-Abteilung, Röntgen-Abteilung, sowie Herzschrittmacher-OP und alle Stationen im Hause durch die ZSVA versorgt.

Für die Instrumentenaufbereitung stehen uns Reinigungs- und Desinfektionsautomaten zur Verfügung, in denen benutzte Instrumente nach einer Operation maschinell gewaschen und thermisch desinfiziert werden. Nach diesem Schritt werden die Instrumente, wie z.B. Scheren, Pinzetten und Wundhaken, visuell auf Sauberkeit und intakten Zustand kontrolliert. Dann werden die chirurgischen Instrumente in einen sterilisierbaren Container verpackt und verschlossen. Diese Container werden dann in einem Dampfsterilisator bei einer Temperatur von 134° Celsius sterilisiert. Nach dem Sterilisieren müssen die Instrumente erst abkühlen und werden dann den einzelnen Stationen und Abteilungen wieder zum Gebrauch zur Verfügung gestellt.

 

Und was heißt nun ZSVA?

Z - zuverlässig
S - sterilisiert
V - validiert
A - aufbereitet


Anja Gölnitz (ZSVA

Anja Gölnitz
Leitung

Tel. 04331 - 200 4099

ed.dnalmi//@ztinleog.ajna

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
16.10.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen
18.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0