Navigation

Psychiatrie und Psychosomatik

Klinikkoffer, was sollte ich mitbringen?

Für die Nacht

  • Nachthemden/Schlafanzüge
  • Morgenrock
  • Feste Hausschuhe
  • ABS-Socken

Für den Tag

  • Tageskleidung im Haus/im Freien (bitte passende Kleidung ohne Gürtel und Hosenträger)
  • Ausreichend Unterwäsche
  • Strumpfhosen/Socken
  • Oberbekleidung der Jahreszeit entsprechend
  • Trainingsanzug/Sportschuhe
  • Badekleidung
  • Handtücher

Bitte kümmern sie sich um den Austausch der Schmutzwäsche

Toilettenartikel

  • Zahncreme und –bürste
  • Gesichtscreme, Körperlotion
  • Deo, Duschgel, Shampoo
  • Kamm und Bürste
  • Rasierapparat
  • Damenhygieneartikel
  • Zahnprothesen, Haftcreme
  • Schale und Reinigungsmittel für Zahnprothese

Papiere

  • Krankenversichertenkarte
  • Einweisungsschein
  • Unterlagen Zusatzversicherung
  • Medikamentenplan *
  • Name und Adresse vom Hausarzt
  • Adressen und Tel.-Nr. von Angehörigen/Betreuer
  • Arztberichte aus vorangegangenen Behandlungen in anderen Kliniken
  • Befunde oder Bilder aus Voruntersuchungen, z.B. MRT, CT, Röntgen etc.

Sonstiges

 

  • Wecker
  • Telefonkarte
  • Adressbuch, Notizblock, Stift
  • Rollator/Rollstuhl
  • Brille


* Auf Grund der Vielzahl können wir nicht alle Medikamente im Krankenhaus immer vorrätig halten. Wir bitten Sie deshalb, Ihre Medikamente zu einem stationären Aufenthalt mitzubringen, damit Sie bis zum Eintreffen der Apothekenbestellung entsprechend versorgt werden können. Selbstverständlich erhalten Sie die aus Ihren Packungen entnommenen Mengen von uns zurück. Es entstehen Ihnen dadurch keinerlei Aufwendungen.

 

 


Dr. med. Anna Christina Schulz-Du Bois

Dr. med.
Anna Christina Schulz-Du Bois

Chefärztin

ed.dnalmi//@eirtaihcysp

 

undefined

Christine Förster
Sekretariat

Tel 04331 200-8001
Fax 04331 200-8010
ed.dnalmi//@eirtaihcysp

 

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
16.10.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen
18.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0