Navigation

Gastronomie

„Mediterrane Küche“ ein Ernährungskonzept mit Zukunft!

 „…Damit tragen wir zur Gesundheit und zum Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten, Seniorenhausbewohnerinnen und Seniorenhausbewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und externen Kunden bei.“  (Leitbild Gastronomie)

Gesunde Ernährung nimmt in der heutigen Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein!
Die Küchen der imland Kliniken gehen mit der Zeit und bieten ab Sommer 2016 ihren Patienten, Gästen und Mitarbeitern täglich ein Menü aus der „Mediterranen Küche“ an.

Am 22. April 2016 ruft DIE ZEIT zu einem Aktionstag auf, an dem in ganz Deutschland Veranstaltungen rund um das Thema Kochen stattfinden. Mit dem ZEIT Kochtag wollen wir möglichst viele Menschen dazu animieren, selbst zu kochen und sich mit ihrem Essen bewusst auseinanderzusetzen. Seien Sie dabei und zeigen Sie gemeinsam mit uns, wie Deutschland isst!
Mehr Informationen unter www.zeit-kochtag.de

 

Das Konzept der mediterranen Küche in der Gemeinschaftsverpflegung ist Teil eines zeitgemäßen Verpflegungskonzeptes der imland gGmbH. 

Die Merkmale der mediterranen Küche sind ein hoher Anteil an Gemüse, Salate und Obst, hochwertige Öle und frische Kräuter. Auch Fisch, Geflügel, und Hülsenfrüchte sind ein wesentlicher Bestandteil der Mittelmeerküche. Die sättigende Grundlage vieler Gerichte bilden Getreideprodukte, Teigwaren und Kartoffeln. Ein Schwerpunkt der mediterranen Küche ist eine möglichst naturbelassene Zubereitung der Speisen.

Der große Anteil an Obst, Gemüse und Salaten sorgt für ausreichend Ballaststoffe, Vitamine und gesundheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe. Die Verwendung von kaltgepresstem Oliven- und Rapsöl und ein verhaltener Einsatz von Schweinefleisch und Rindfleisch wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus!

Insbesondere wenn sich Risikofaktoren bereits zu Krankheitsbildern, wie etwa Herz-Kreislauf-Erkrankungen entwickelt haben, kann eine Umstellung auf die mediterrane Küche den allgemeinen Gesundheitszustand deutlich verbessern. Darüber hinaus vermittelt die mediterrane Küche Lust und Genuss an gesundem Essen.

 

Björn Schneidemesser
Leitung Gastronomie


Björn Schneidemesser
Leitung Gastronomie

Tel 04331 200-9241

ed.dnalmi//@ressemedienhcs.nreojb

Ralf Husfeldt 
Küchenleitung gGmbH

Tel 04331 200-9240

E-Mail

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

04.10.2018

Kostenlose Schulung für Angehörige zum Umgang mit Demenz

Der Kurs findet vom 24. Oktober - 28. November 2018 an 5 Terminen à 2,5 Stunden, mittwochs von 15:30 - 18:00 Uhr in der Geriatrie der imland Klinik Rendsburg, Lilienstrasse 20-28, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per Mail unter ursula.wendt@imland.de oder bei Pflege LebensNah unter Tel. 04331 3387161 (Montag - Freitag von 9 - 16 Uhr) erforderlich.
weiterlesen
16.10.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Angehörigengruppe Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz stehen der Krankheit oft hilflos und ratlos gegenüber, ihnen fehlen oft die Möglichkeiten sich auszutauschen und Rat zu holen.
weiterlesen
17.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Treffpunkt Stillgruppe

Jeden Mittwoch von 09:30 - 11:00 Uhr können sich stillende Mütter mit ihren Kleinen zum Erfahrungsaustausch im Buffetraum der Geburtshilfe im 5. Stock treffen.
weiterlesen
18.10.2018

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0