Navigation

Geriatrie

Seelsorge

Im letzten Lebensabschnitt fragen sich viele Patienten nach dem Sinn des gelebten Lebens, der aktuellen Erkrankung sowie nach dem Sinn dessen, was sie noch vor sich haben.

Verständlicherweise kann es hier nur individuelle Antworten geben, die häufig dazu dienen, die Schwere der aktuellen Erkrankung besser zu verstehen und anzunehmen. Oft ist es auch wichtig, Angehörige in diese Gespräche mit einzubeziehen. Über ethische Fragen zu sprechen ist ebenso selbstverständlich wie Trost zu spenden.

 


Dr. med. Zita Krasemann

Dr. med. Zita Krasemann
Chefärztin

ed.dnalmi//@eirtaireg

undefined

Petra Dubil-Bruns
Sekretariat

Tel 04331 200-7301
Fax 04331 200-7310

ed.dnalmi//@snurb-libud.artep

Weitere Informationen

Unser Unternehmensleitbild

imland-Flyer

Medizinisches Leistungsspektrum

Förderverein

 

Aktuelle Informationen der gGmbH

RSS-Feed

16.07.2018

Aktuelle Studie bestätigt die Philosophie des Gelenkzentrums Eckernförde

In einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung wird die Entwicklung der Knieendoprothetik zwischen 2013 und 2016 untersucht.
weiterlesen
16.08.2018

imland Klinik Rendsburg - Gesprächsgruppe für Angehörige Abhängigkeitserkrankter

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Seminarraum Psychiatrie im Erdgeschoss der Psychiatrie und Psychosomatik.
weiterlesen
16.08.2018

Wiegesprechstunde für Sie und ihr Baby

Sie sind unsicher ob Ihr Kind ausreichend an Gewicht zugenommen hat, Ihre Hebamme / Kinderarzt befindet sich gerade im Urlaub?
weiterlesen
20.08.2018

Wiegesprechstunde für Sie und ihr Baby

Sie sind unsicher ob Ihr Kind ausreichend an Gewicht zugenommen hat, Ihre Hebamme / Kinderarzt befindet sich gerade im Urlaub?
weiterlesen
21.08.2018

imland Klinik Rendsburg – Hebammensprechstunde

Jeden Dienstag von 8:00 - 14:00 Uhr in der gynäkologischen Ambulanz, EG, imland Klinik Rendsburg
weiterlesen

imland Klinik Rendsburg

Lilienstr. 20-28
24768 Rendsburg

Tel. 04331 200-0